ONLINE - „Da muss doch was kaputt sein!“ – Wenn Schmerzen chronisch werden

Medizin im Dialog online – Vortragsreihe für Patienten

Chronische Schmerzen können eine Folge von Fehlfunktionen im Nervensystem sein, bei denen die Nervenzellen überempfindlich werden. Herkömmliche Schmerzmittel helfen oft nicht. Chronische Schmerzen können jedoch mit nicht medikamentösen Behandlungen und speziellen Medikamenten behandelt werden. Skadi Stahlberg, Oberärztin der Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie am Hospital zum Heiligen Geist erläutert das Thema und mögliche Behandlungen im Rahmen ihres Vortrags.

Informieren Sie sich im Rahmen unserer Onlineveranstaltung für Patienten.

Thema: „Da muss doch was kaputt sein!“ – Wenn Schmerzen chronisch werden
Onlineveranstaltung am Mittwoch, dem 1. Dezember 2021, von 17.30 bis 19.00 Uhr.

Referentin:
Skadi Stahlberg, Oberärztin, Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie am Hospital zum Heiligen Geist

Einwahldaten folgen in kürze