Fortbildung der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie

Diagnostische und therapeutische Injektionstechniken an Bändern, Sehnen, Gelenken und Wirbelsäule

Die monatliche zertifizierte Fortbildung der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie steht allen ärztlichen Kolleginnen und Kollegen aus der Klinik und dem niedergelassenen Bereich offen. Sie ist von LÄK Hessen mit 1 CME Punkt zertifiziert.Datum und Uhrzeit:

Montag, 18.12.2017

7.30 bis 8.30 Uhr, Raum 3, Krankenhaus Nordwest

Thema:

Diagnostische und therapeutische Injektionstechniken an Bändern, Sehnen, Gelenken und Wirbelsäule - Indikationsstellung mit anderen konservativen oder operativen Maßnahmen.

Referent:

Sabine Lange, Fachärztin

Kontakt